Die Ära der AU-Plakette geht zu Ende

Abgasplakette gehört der Vergangenheit an

Das Ing.-Büro Gerhold, GTÜ-Vertragspartner in Brakel informiert: Die AU-Plakette entfällt ab 1. Januar 2010. Die Abgasuntersuchung wird in die Hauptuntersuchung integriert. Künftig nur noch eine Plakette am Fahrzeug.

Durch die mehrfach verschärfte Abgasgesetzgebung hat die Abgasuntersuchung an Kraftfahrzeugen seit ihrer Einführung im April 1985 immer mehr an Bedeutung gewonnen. Ab dem 1. Januar 2010 ist die „Untersuchung des Motor- management- und Abgasreinigungssystems“ – wie sie in Zukunft heißt – ein fester Bestandteil für alle abgasuntersuchungspflichtigen Fahrzeuge und wird in die Hauptuntersuchung (HU) integriert. Für Fahrzeuge mit Onboard-Diagnosesystem (OBD) ist sie bereits seit dem 01.04.2006 Standard.

Nur wenn das Fahrzeug auch die Untersuchung der Abgase besteht, erhält es künftig die HU-Plakette auf dem Kennzeichen. Die alte AU-Plakette auf dem vorderen Kennzeichen entfällt ersatzlos.

Die Untersuchung der Abgase darf wie bisher von den amtlich anerkannten Überwachungsorganisationen wie der GTÜ-Prüfstelle Gerhold in Brakel oder einer anerkannten AU-Werkstatt durchgeführt werden. Sie darf maximal einen Monat vor der Fälligkeit der HU durchgeführt und dokumentiert werden.

Die alte AU-Plakette wird nach bestandener HU vom Prüfingenieur entfernt. Sollten nach dem Entfernen Kratzspuren oder Kleberreste auf dem Kennzeichen verbleiben, werden diese auf Wunsch kostenlos vom Ingenieurbüro Gerhold in Brakel, mit einer speziellen Reparaturplakette abgedeckt.

Bitte lassen Sie Ihre AU-Plakette nach dem 1.Januar 2010 bis zur nächsten Hauptuntersuchung auf dem vorderen Kennzeichen. Es wird auch wie bisher nicht erlaubt sein, individuelle oder eigene Aufkleber anstelle der bisherigen AU-Plakette auf das Kennzeichen zu kleben.

 

Alle Informationen stehen Ihnen auch hier zum download bereit.                                                            ( Um die Informationen korrekt anzeigen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader )

BÜRO BRAKEL:
Warburger Straße 55
D-33034 Brakel
Tel.: 0 52 72 / 91 31
Fax: 0 52 72 / 69 01

BÜRO PADERBORN:
Frankfurter Weg 70-72
D-33106 Paderborn
Tel.: 0 52 51 / 75 00 57
Fax: 0 52 51 / 75 00 50

GTÜ